Ideen sind unsere wertvollste Ressource

Kaufen, verwenden, wegwerfen: So sieht aktuell der Lebenszyklus vieler Produkte aus. Er hat einen Anfang und ein Ende. Und das Ergebnis ist immer mehr Müll. Um daran etwas zu ändern, suchen wir bei IKEA seit vielen Jahren nach Wegen, noch nachhaltiger zu werden. Angefangen bei der Entwicklung neuer Produkte mit dem Ziel, bis 2030 nur noch natürliche oder recycelte Materialien zu verwenden. Indem wir Ressourcen nachhaltig nutzen und den Lebenszyklus verlängern, entsteht ein Kreislauf, der unseren Produkten ein längeres oder vielleicht sogar mehr als ein Leben ermöglicht.

Also geh mit uns den nächsten Schritt. Lass uns wiederverwenden, reparieren, weiterverkaufen und recyceln – denn Ideen sind unsere wertvollste Ressource.

Erfahre hier mehr über unsere Wege, die Produktlebensdauer zu verlängern!

 

Die IKEA-Nachhaltigkeitsstrategie

Wir haben viel vor bis 2030. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern aus der ganzen Welt gehen wir den Klimawandel, nicht nachhaltigen Konsum und Ungleichheit an. Unsere drei Schwerpunktbereiche sind:

 

Gesund & nachhaltig leben

Zirkulär & klimapositiv

Fair & gleich

 

Erfahre hier mehr über unsere Nachhaltigkeitsstrategie „People & Planet Positive“.

Was haben wir erreicht? Erfahre hier mehr in unserem Nachhaltigkeitsbericht 2020.

Entdecke einfache Tipps für ein nachhaltigeres Zuhause.

Abfall reduzieren
Energie sparen
Nachhaltige Materialien
Wasser sparen
Nachhaltige Möbel
Nachhaltige Ernährung

Bildquellen auf dieser Seite: © Inter IKEA Systems B.V. 2022